Paps Pasta: Pasta Rezept

Meine Paps hat mir endlich sein original italienisches Tomatenpastagericht verraten:

Zutaten für 2 Personen
– 3 Dosen geschälte Tomaten
– 1 Zwiebel
– 2 – 3 Große Knoblauchzehen
– Salz
– Schwarzen Pfeffer aus der Mühle
– Spaghettis
– 1 Strauch Basilikum (frisch)
– Butter
– Olivenöl


Zubereitung
Tomaten in einer Schüssel passieren.

Zwiebel würfeln.

Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.

Basilikum kleinhacken.

1/3 einer Butterscheibe in einer hohen Pfanne auf kleiner Pfanne zerlaufen lassen.

Die Butter darf niemals braun werden. Also Stufe 2 oder 3.

Ist die Butter erhitzt  noch 3-4 Esslöffel Olivenöl dazugeben.

Dann die gehackten Zwiebeln, die Hälfte des gehackten Basilikums und die Knoblauchscheiben zugeben und solange mit einem Holzlöffel umrühren, bis die Zwiebeln glasig sind.

Dann die passierten Tomaten mit in die Pfanne geben und auf kleiner Flamme (Stufe 2-3) unter gelegentlichem Umrühren langsam vor sich hinköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wasser im Topf zum Kochen bringen. Erst wenn es kocht zünftig Salz dazugeben.

Spaghettis fast aldente kochen. Die Spaghettis in ein Sieb tun und das Wasser ablaufen lassen.

Bitte nicht abspülen, weil die Stärke der Spaghettis die Soße später abbinden soll.

Jetzt entweder je nach Platz die Spaghettis mit in die Pfanne geben oder die Soße in den Topf mit den Spaghettis. Die andere Hälfte des gehackten Basilikums dazugeben.

Auf der kleinsten Stufe noch ca. 2 Minuten köcheln und dabei vorsichtig die Spaghettis in der Soße durchmengen. Die Spaghettis mit einem Spaghettiheber unter einer Drehung auf den Teller geben. Fertig!

pic by yss

  1. No trackbacks yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: