minbus // taxi // ghetto taxis…


Ich benutze die Minibusse / Taxis / Ghetto-Taxis fast täglich und habe eine Menge Spass.
“Du hältst die meist weissen Minibusse (Grösse VW Bus) an, indem du deine Hand ausstreckst und “rumwedelst” – meist sehen die Taxifahrer und
-schreier dich schneller als du sie.
Die “Taxi-Schreier” halten nach potenziellen Kunden Ausschau. Sie kündigen mit ihrem Geschreie an, wohin die Fahrt geht. In Seapoint hört man oft “Cape Tiaaan” für Cape Town – so können sie das Wort länger ziehen. Ausserdem sind sie für das Geldeinsammeln verantwortlich.”

Es war einen kleinen Artikel wert:
Was sing eigentlich Minibus Taxis?

Fotograf: Felix Seuffert (studiert in Hannover, wo ich studiert habe … so klein ist die Welt.)

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: